Pflanzkastenideen – 5 Möglichkeiten, um spektakuläre Displays zu erstellen (2)

5. GEHEN SIE GROSS MIT PFLANZKÖPFEN AUS CORTENSTAHL

 
Mutige und schöne, großformatige Pflanzgefäße aus verwittertem Stahl setzen auf beiden Seiten eines Gehwegs oder in der Mitte einer Grenze ein markantes Zeichen.Mit ihrer reichen rostigen Oberfläche, die sich mit zunehmendem Alter entwickelt und intensiviert, bilden sie die perfekte Folie für üppiges Laub und strukturierte Gräser.Sie haben eine beträchtliche Größe mit runden, quadratischen und rechteckigen Formen, die alle angeboten werden, und eignen sich perfekt für die Präsentation von Bäumen für kleine Gärten, Ziergräser und niedrig wachsende immergrüne Pflanzen wie Carex, Brunnera und Coral Bells (Heuchera).

6. WÄHLEN SIE EINEN PFLANZER FÜR DIE PERFEKTEN WACHSTUMSBEDINGUNGEN

Pflanzkisten bieten tragbare und vielseitige Wachstumsmöglichkeiten.Sie können nicht nur neu positioniert werden – mit der Einschränkung, dass einige mehr Mühe und Einfallsreichtum erfordern, um sie zu bewegen als andere –, sondern der Boden und die Drainage können an die Pflanze angepasst werden, die Sie anbauen möchten.

Wasserliebende Calla- oder Arum-Lilien gedeihen in kühlem, feuchtem Kompost und mögen es, ihre Köpfe in voller Sonne zu haben, so dass die Aufzucht in einem Topf die perfekte Möglichkeit ist, ihre komplexen Bedürfnisse zu erfüllen.Wenn der Boden in Ihrem Garten dazu neigt, sauer oder auf Tonbasis zu sein, wird es ebenso fast unmöglich sein, einige Pflanzen wie Lavendel, Euonymus und Flieder anzubauen.Diese auffälligen und duftenden Pflanzen, die von Natur aus kalkliebend sind, könnten stattdessen zu Ihren Pflanzkastenideen gehören, da Sie sich für eine alkalische Erdmischung entscheiden können.

Mit Pflanzgefäßen können Sie auch die verschiedenen Aspekte Ihres Gartens optimal nutzen.Kühle schattige Plätze eignen sich ideal für wachsende Farne, Schaumblumen (Tiarella) und Funkien.

7. PFLANZEN SIE EINE WILDE UND WEHNENDE AUSSTELLUNG

 

Es gibt etwas Magisches an einem großen Pflanzgefäß im Industriestil, gepaart mit einer Masse luftiger und zarter Blüten.Der Kontrast der Texturen ist bezaubernd und ob der Behälter aus Beton oder Blech besteht, er wird die Feinheit der winzigen Blumen sicher hervorheben.

Entscheiden Sie sich für ein so großes Design, wie Ihr Garten Platz bietet, und füllen Sie es mit vier oder fünf Pflanzensorten, um das Aussehen einer wilden Wiese oder Prärie zu schaffen.Ein langes, rechteckiges Pflanzgefäß wie dieses antike Kupferdesign ist ideal, um eine Terrasse einzufassen oder eine große Terrasse oder einen Innenhof subtil in kleinere, intimere Räume zu unterteilen.

8. SETZEN SIE EIN STATEMENT MIT EINEM EINGETOPFTEN BAUM

 

Auf einer großen Terrasse oder einem Patio können manchmal ein oder zwei große bepflanzte Behälter, die der Größe entsprechen, viel mehr Wirkung haben als mehrere kleinere, die unbedeutend oder ein wenig pingelig aussehen können“, sagt das Team des Pflanzspezialisten IOTA Garden

„Wenn Sie einen Baum oder einen großen Strauch in einen Behälter pflanzen möchten, achten Sie darauf, einen auszuwählen, der groß genug ist, um den Baum aufzunehmen, während er wächst, sodass Sie ihn nicht nach ein paar Jahren umtopfen müssen.Wenn um den Stamm herum viel Platz ist, können Sie das Interesse erhöhen, indem Sie niedrig wachsende Gräser unterpflanzen oder etwas saisonale Farbe hinzufügen.

 

9. FÜHREN SIE DAS AUGE MIT EINEM PAAR PFLANZKÄSTEN

Nichts sagt Erhabenheit besser aus, als einen Gartenweg oder eine Terrasse entlangzugehen, die von identischen Behältern flankiert wird.In regelmäßigen Abständen unterbrechen sie den Gehweg und verleihen einem Hof ​​sofort eine formale und eher europäische Note, ohne den Raum optisch abzutrennen.

Das Festhalten am selben Behälter- und Pflanzschema ist der Schlüssel zur Maximierung dieses raumgreifenden Effekts.Entscheiden Sie sich für eine verträumte Kombination aus großen rosa Standardrosen in Pflanzgefäßen aus verzinktem Stahl, um eine romantische Note zu verleihen, oder probieren Sie übergroße Terrakotta-Blumentöpfe mit himmelhohen Cannas oder Phormien für puren mediterranen Charme.

 

10. FÜLLEN SIE EINEN PFLANZKASTEN MIT HAUSGEMACHTEN ERZEUGNISSEN

Pflanzgefäße sind nicht nur für Blüten geeignet, sondern auch ideal, um eine Ernte köstlichen Gemüses anzubauen.Selbst angebaute Stangen- und Buschbohnen, Karotten, Kürbisse und Paprika werden alle glücklich in einem Behälter gedeihen, solange es eine ausreichende Drainage und einen reichen Boden gibt.

Abhängig von Ihrem verfügbaren Platz und der Wahl des Behälters können Sie sich an eine Kultur pro Behälter halten.Eine Mindesttiefe von 15 cm (6 Zoll) ist für die meisten Pflanzen ausreichend – obwohl einige Wurzelfrüchte mehr bevorzugen – aber versuchen Sie, so groß wie möglich zu werden.Dies bedeutet nicht nur weniger Gießen, sondern kann auch dazu beitragen, den Stress der Pflanzen zu reduzieren, was zu gesünderen und schmackhafteren Produkten führt.

Ein großer rechteckiger Pflanzer dient gleichzeitig als Mini-Gemüsegarten.Ordnen Sie die Pflanzen in strengen Reihen an, um den traditionellen Charme eines Gehöfts zu erhalten, oder versuchen Sie es mit einem dekorativeren Ansatz, indem Sie nützliche Blumen wie Ringelblumen, Kapuzinerkresse und Allium mischen, die auch Schädlinge in Schach halten.


Postzeit: 20. August 2022